In den letzten Jahren waren die Projekte des Fördervereins der Waldstadt-Grundschule immer unter den ersten vier Plätzen – das wollen wir auch in diesem Jahr wieder schaffen! Bitte geben Sie unserem Projekt „Auf die Klötze, fertig, los“ vom 19.09. bis 14.11.2021 Ihre Stimme. Jede E-Mail-Adresse kann nur einmal abstimmen.

https://www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/teilnehmer-2021/auf-die-kloetze-fertig-los/

„Auf die Klötze, fertig, los“

Alle Kinder bauen gern. UND: Roboter sind faszinierend für Mädchen und Jungs. Vom Mars nach Waldstadt holen wir die Idee des Erkundens neuer Welten mit Computertechnologie. Unsere Schule hat endlich i-Pads, höchste Zeit, mit aktiver, kreativer Nutzung zu starten. Wir möchten mit den Kindern im Sachunterricht in kleinen Gruppen Roboter-Fahrzeuge bauen und diese programmieren. Die Hände sollen dabei genauso aktiv sein wie der Kopf.

In kleinen Gruppen können die Kinder eigene Konstruktionen entwerfen, kreative Ideen modellieren und sich untereinander austauschen. Welches Team hat die besten Ideen, wem gelingt die Umsetzung?
Ein Klassensatz Lego-WeDo soll die Grundlage für handlungsorientierten und teamfördernden (Sach)-Unterricht sein.

Viele Lernbereiche werden angesprochen: Vom Ordnen zu Beginn der Tätigkeit, über das verstehende Lesen beim Zusammenbauen, dem angeleiteten Umgang mit Medien und einer App, bis hin zum Diskutieren verschiedener Lösungsansätze. Spielend zu lernen und das gemeinsame Arbeiten im Team wird den Kindern nach der Corona-Zeit gut tun. Ergänzend zum Unterricht können die Kinder ihre Ideen im Nachmittagsbereich in einer wöchentlichen Robotik-AG weiterentwickeln.

Unterstützen Sie bitte die Entwicklung der Kinder mit ihrer Stimme.