Bürgerhaushalt Potsdam: Schulsanierung auf Platz 1

Im laufenden Bürgerhaushaltsverfahren der Landeshauptstadt steht die Sanierung unserer Schule aktuell in der Kategorie Investitionsvorschläge auf Platz 1. Vom 15. August bis 30. September 2016 läuft die 2. Abstimmungsrunde. Bitte nutzen Sie die Chance und stimmen Sie für unsere Schule ab!

Ziel dieses Vorschlags ist die Sanierung der Grundschule in der Friedrich-Wolf-Straße in Waldstadt. Ziel dieses Vorschlags ist die Sanierung der Grundschule in der Friedrich-Wolf-Straße in Waldstadt.
Dringender Sanierungsbedarf wird konkret bei den Sanitäranlagen und der Turnhalle gesehen.
Beim der ersten Online-Abstimmung haben wir von 1141 Vorschlägen mit 131 Punkten den insgesamt 13 Platz belegt. Sicher haben wir hier bei fast 400 Schülern und deren Eltern, Verwandten, Bekannten und Freunden noch reichlich Reserven, bei der 2 Abstimmungsrunde an Punkten zuzulegen.

In der Kategorie Bürgervorschläge zu Investitionen (Finanzhaushalt) stehen wir momentan an 1. Stelle.

Hier die Seite zum Wettbewerb mit Internetatimmung.

https://buergerbeteiligung.potsdam.de/vorschlag/sanierung-der-waldstadt-grundschule

Originalvorschlag:
251 | Sanierung der Waldstadt-Grundschule: Es ist an der Zeit, dass die Altbestände der Schulen in Potsdam (hier Waldstadt-Grundschule) saniert werden. Die Kinder müssen täglich in einer dreckigen, grauen Schule mit schlechten Sanitäranlagen und einem unzureichendem Zustand der Turnhalle Sport treiben und lernen. Das kann nicht der heutige Standard sein. Eine ordentliche, zukunftsgewandte Ausbildung unseres Nachwuchses sollte Vorrang haben vor einem Abriss eines Hotels aus steuerlichen Mitteln!

Wir hoffen, Sie nehmen sich die Zeit, motivieren Ihre Familie, Bekannten, Verwandten, Freunde und Arbeitskollegen mit der Bitte um Teilnahme an beiden Abstimmungen zum Gewinn unserer Kinder.

Mit freundlichen Grüßen

Vorstand
Förderverein der Waldstadt-Grundschule Potsdam e.V.