4. Platz bei "Gemeinsam für Potsdam"

Vielen Dank für 639 Stimmen für unser Projekt "An die Ballettstange"!

Mit 639 Stimmen hat unser Förderverein auch 2019 wieder beim Förderwettbewerb "Gemeinsam für Potsdam" in der Kategorie Nachbarschaft & Soziales mit dem Projekt "An die Ballettstange" einen begehrten Platz unter den ersten fünf Platzierungen erreicht. Das Preisgeld für Platz 4 beträgt 2.000 Euro. Die Urkundenübergabe fand bereits am Dienstag, 24.09.2019 um 14.30 Uhr statt. Die Anschaffung von Spiegeln & Ballettstangen für unsere Ballett-AG kann nun umgesetzt werden.


Projekt der Waldstadt-Grundschule „An die Ballettstange“

Ballett ist eines der beliebtesten Hobbys von kleinen Kindern. Viele begleitet der Tanz ihr Leben lang. Die Arbeitsgemeinschaft „Ballett“ der Waldstadt-Grundschule vermittelt Kindern Spaß an der Bewegung, Ballett und Tanzen. Mit ihren einstudierten Programmen treten sie bei vielen Veranstaltungen in Potsdam auf. Ihre Aufführungen sind sehr beliebt vor Jung und Alt, zu Wohngebiets- und Schulfesten. Die AG wird ehrenamtlich seit 2011 geleitet. Der Übungsraum ist die 55 Jahre alte Sporthalle der Schule. Der vorhandene Elan der Kinder ist seit Jahren ungebremst, obwohl die Trainingsbedingungen alles andere als gut sind. Spiegel und Ballettstangen fehlen. Und hier möchten wir als Förderverein unterstützen und Stimmen für die Beschaffung der für das Training notwendigen Sportgeräte sammeln. Wir würden uns freuen, wenn uns die Potsdamer wieder unterstützen und helfen den Traum von besseren Trainingsbedingungen zu ermöglichen!